Zentrale Staubsauganlagen

  • Feinstaub mit allen darin befindlichen Bakterien - mögliche Ursache von Asthma- und Allergieerkrankungen - wird zuverlässig aus dem Wohnbereich befördert.
  • Der Transport des Staubsaugers von Raum zu Raum entfällt.
  • Der Wohnwert wird durch die Verkürzung der Reinigungsarbeiten und die Reduzierung des Staubes in der Wohnung erhöht. Das Zentralgerät bläst die gefilterte Abluft ins Freie - nicht mehr in den eben gereinigten Raum; man "riecht" keinen Staubsauger.
  • Beim Saugen ist nur noch das Luftgeräusch hörbar - das Zentralgerät läuft außerhalb des Wohnbereiches.
  • Die Saugkraft ist immer gleichbleibend stark.

 

Zentralstaubsauganlagen können auch nachträglich mit geringem Aufwand in bereits bestehenden Wohnräumen installiert werden - sprechen Sie uns an!

 

Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harder Sanitär