Energiesparende Technik vom Fachmann!

In den baden-württembergischen Kellern „bullern“ über eine Million veraltete Heizkessel, die seit über 15 Jahren ihren Dienst tun. Nur ein geringer Prozentsatz der Anlagen ist energetisch auf dem neusten Stand der Technik. Dabei bietet moderne Heiztechnik nicht nur wohltemperierte Wärme, sondern spart in der Regel auch Energie und damit bares Geld.


Moderne Heizungsanlagen sollen den Brennstoff ökonomisch und möglichst gering umweltbelastend in Nutzwärme umwandeln. Doch die Ansprüche sind heutzutage weitaus höher. So soll die Anlage zudem zuverlässig, einfach bedienbar und geräuscharm sein. Außerdem muss sie ästhetischen Ansprüchen genügen.

Zudem müssen die Anforderungen des Erneuerbare-Wärme-Gesetz Baden-Württemberg zum Einsatz erneuerbarer Energien berücksichtigt werden.

 

Nicht immer ist es erforderlich, das komplette System auszutauschen. Oftmals genügen kleinere Optimierungsmaßnahmen oder der Austausch einer Komponente, um von einer modernisierten Anlage zu profitieren. Wichtig für die Optimierung ist weiterhin der hydraulische Abgleich, der ebenfalls von uns durchgeführt wird.

 

Gerne starten wir mit Ihnen in Ihr Projet - effiziente Heizung. Rufen Sie uns an!

Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harder Sanitär